Kontakt

infinit-solutions GmbH

01575 - 8287540

E-Mail

Interimsmanagement: professionelle Hilfe auf Zeit

 

Es gibt Führungspositionen, die nur für begrenzte Zeit besetzt werden müssen. Dies kann z.B. durch den (krankheitsbedingten) Ausfall eines Managers notwendig werden oder bei Stellenneubesetzungen, wenn die neue Führungskraft erst später zur Verfügung steht. Auch für zeitlich begrenzte Projekte kann ein Interims-Manager sinnvoll sein.

 

Hier bietet ein Interimsmanagement eine schnelle und effiziente Lösung.

 

Vorteile eines Interimsmanagements:

  • Flexibilität und Effizienz
  • Zusätzliche Ressourcen
  • Klare Kostentransparenz
  • Kurzfristige Verfügbarkeit
  • Erprobte Führungserfahrungen
  • Externes Know-how
  • Unternehmenspolitische Unabhängigkeit
  • Ergebnisorientierte Auftragsabwicklung
  • Keine Karriere-Erwartungen

 

 

Vakanzen überbrücken

Bei unvorhergesehenen und / oder vorübergehenden Vakanzen aufgrund von Krankheit oder wegen der Freisetzung eines Managers, kann ein Interims-Manager einspringen, um anfallende Routinearbeiten des Managements zu übernehmen und den reibungsloser Ablauf innerhalb der Organisation sicher zu stellen.

Interimsmanagement ist auch die ideale Lösung bei offenen Nachfolgeregelungen bis ein geeigneter Nachfolger gefunden ist.

 

Fachkompetenzen und Erfahrungen nutzen

Wachsende und agile Unternehmen betreten oft unbekanntes Terrain. Ein von extern geholter Interims-Manager kann hier für Sicherheit und Professionalität sorgen. Durch seine Erfahrung, Fach- und Sozialkompetenz sowie Kommunikationsfähigkeit kann er die Mitarbeiter motivieren, Widerstände beseitigen und die notwendigen Dinge voran treiben.

 

Projekte umsetzen

Auch für zeitlich begrenzte Projekte oder für die Einführung neuer Programme kann ein Interims-Manager eine sinnvolle Lösung sein. Er übernimmt dabei die Organisation und Steuerung des Projekts und überwacht Fortschritt und Erfolg.

Durch den Einsatz eines Interims-Mangers werden interne Ressourcen geschont und Reibungsverluste vermieden.

 

... und last but not least:

Ein Interims-Manager bringt „frischen Wind“ in eingefahrene Abläufe und starre Strukturen.

 

 

(Schein-)Selbständigkeit?

Zum 01. Januar 2017 trat der neue Paragraph 611a BGB in Kraft. Was als sinnvolle Schutzmaßnahme für Arbeiter im Niedriglohnsektor gedacht war, bereitet nun bei vielen Unternehmen, die beispielsweise Interimsmanager einsetzen, Unbehagen. Mit dem neuen Gesetz wird der unternehmerische Spielraum sowohl für Unternehmen als auch für Freiberufler eingeschränkt und das Risiko, dass eine Scheinselbstständigkeit unterstellt wird, erhöht.

 

Um steuer- als auch sozialversicherungsrechtlich auf der sicheren Seite zu sein, ist es notwendig sowohl eine klare vertragliche Vereinbarung zu treffen, als auch bei der Durchführung auf objektive Tatbestände und eine saubere Ausgestaltung zu achten.

 

Sprechen Sie mit uns, damit wir den richtigen Weg einschlagen. Je nach Aufgabenstellung ist es sinnvoll im Rahmen eines Werkvertrags, Dienstleistungsvertrags oder befristeten Arbeitsvertrags tätig zu werden.

                    Referenzen & Projekte

                    Kunden, aktuelle Projekte, umgesetzte Programme

                              Über mich

              Lebenslauf, Leistungsbilanz, Persönlichkeit, Qualifikationen

 

 

Interimsmanagement - nicht nur in Ulm / Neu-Ulm sondern bundesweit

Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) infinit-solutions GmbH